headerStattAuto
Willkommen1
138x25 Trebuchet 13
Mitmachen
Konditionen
Standorte1
FAhrzeuge
138x25Trebuchet13blau
KontaktImpressum3
Downloads1
LinksGRÜN
Auto buchen1
Intern

Der Umstieg vom eigenen Auto auf den gesamten Fuhrpark von Statt-Auto bietet mannigfaltige Vorteile.

KOSTEN: Der Unterhalt eines eigenen Fahrzeugs verschlingt mehrere hundert Euro im Monat. Die wichtigsten Kostenpositionen lauten:

FIXKOSTEN (diese Kosten fallen an, ohne dass Sie Ihr Auto einen Meter fahren)
- Wertverlust
- Versicherung
- KFZ-Steuer Schwein
- Stellplatzmiete (optional)
- Jährliche Inspektion
- TÜV-Gebühren

VARIABLE KOSTEN
- Kraftstoff
- Reparaturen
- Reifen

Je weniger Sie jetzt schon mit Ihrem eigenen Auto fahren, desto mehr sparen Sie beim Umstieg auf den Mobilitätsmix mit Statt-Auto.

Für diese Personengruppen lohnt sich finanziell der Umstieg besonders:

ZWEITWAGENBESITZER/INNEN: Geringe Jahresfahrleistung, hoher Fixkostenanteil an den Gesamtkosten. “Das Auto kostet viel, auch wenn es steht”

RENTNER/INNEN: Das Auto wird nicht mehr täglich für den Arbeitsweg benötigt. Geringe Jahresfahrleistung.

ARBEITNEHMER/INNEN: die Ihren Arbeitsplatz ohne Auto erreichen können. Mehrere hundert € Ersparnis pro Monat - steuerfrei.

FIRMEN: Entweder als kompletter Firmenfahrzeugersatz oder ergänzend zur Abdeckung von Auslastungsspitzen, die den Kauf eines (weiteren) Autos unwirtschaftlich machen. Viel Zeitersparnis durch das Auslagern der Fahrzeugverwaltung.

ZEIT
Autobesitz kostet Zeit und manchmal Nerven.
- Wagenpflege
. Fahrzeugwartung
- Winter-/Sommerreifenwechsel
- TÜV- und Werkstatt-Termine
- Versicherungen

Entlasten Sie sich von diesen lästigen Arbeiten. Statt-Auto e.V. übernimmt professionell alle Arbeiten rund um die CarSharing-Fahrzeuge. Alle Tarife beinhalten die o.g. Kostenpositionen, sowie den Treibstoff.

FLEXIBILITÃT
Sie haben keine Ausfallzeiten mehr. Fällt ein Statt-Auto reparaturbedingt aus, stehen drei andere Fahrzeuge unterschiedlicher Größe bereit. Sie haben die Auswahl.

UMWELT
Jedes einzelne Statt-Auto ersetzt lt. wissenschaftlichen Untersuchungen rund 7 Autos älterer Bauart mit schlechten Umweltwerten. Dies senkt die Luftbelastung auf ein geringstmögliches Maß, entlastet die öff. Straßen und hilft Freiraum zu schaffen. Statt-Auto beschafft moderne Fahrzeuge mit überdurchschnittlich niedrigem Spritverbrauch. und hilft somit die Ölreserven zu schonen.
Jeder CarSharing-Teilnehmer mindert aus Kostengründen seine Autofahrleistung und verlagert Anteile seiner individuellen Mobilität auf umweltfreundliche Verkehrsmittel ohne an Komfort einzubüßen. Dies mindert den Ausstoß klimaschädlicher Emissionen und entlastet die öff. Hand, weil Straßen weniger belastet werden und die öff. Verkehrsmittel mehr Tickets verkaufen. Die Zahl der Verkehrsunfallopfer sinkt, was die Krankenkassen entlastet und menschliches Leid nicht entstehen lässt.

Besucherzaehler